Gesundheit & Medizin Magazin

Europäische Kommission: Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten

-Advertorial-

Rund 5 Millionen Menschen sterben jährlichen an den direkten und indirekten Folgen des Rauchens. Zigarrenrauch enthält einen Cocktail aus Gift- und Schadstoffen, von denen viele krebserregend sind, das Herz-Kreislauf- und Nervensystem schädigen. Trotzdem rauchen noch immer rund ein Viertel der Deutschen.

Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten

Dabei verspricht das Aufhören so viel: Ex-Raucher sehen nicht nur besser aus. Sie können auch besser riechen und schmecken, sind aktiver und haben mehr Geld. “Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten!” – unter dieses Motto hat die Europäische Kommission ihre aktuelle Kampagne gegen den Tabakkonsum gestellt. Mit emotionalen Spots, wie dem oben zu sehenden Video versucht man vor allem junge Leute für das Thema zu sensibilisieren.

Anm.d.Red.: Rauchen ist auch für uns seit dem Start unseres Magazin im Jahr 2004 ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt. Wir haben die dramatischen Folgen des Zigarettenkonsums in unzähligen Artikeln beleuchtet und lehnen Werbekampagnen der Tabakindustrie konsequent ab.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Studie: Depressionen erhöhen Risiko für Schlaganfall
» Hautkrebs – Experte: Sonnenschutzmittel werden überschätzt

Trackback-URL: