Gesundheit & Medizin Magazin

Diabetes: Vor dem Zucker messen Hände waschen

Diabetes: Vor dem Zucker messen Hände waschen

Diabetes: Vor dem Zucker messen Hände waschen

Händewaschen für korrekte Zuckerwerte – Schon Reste vom Orangenschälen können den Wert verdoppeln.

Eine einzige Orange kann den Blutzucker-Messwert verdoppeln – wenn man sich nach dem Schälen nicht die Hände wäscht. Darauf weist das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ hin. Diabetiker bestimmen den Zuckerwert aus einem Tropfen Blut, den sie vor allem aus den Fingerkuppen gewinnen. Haften Reste von Zucker an den Fingern, verfälscht das den Wert. Abreiben mit Alkohol änderte daran in einem Test nichts. Nach normalem Händewaschen dagegen war das Messergebnis korrekt.

       
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...
Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Potenzprobleme: Yoga hilft bei Erektionsschwierigkeiten
» Studie: Ballaststoffe sehr gesund

Trackback-URL: