Dolormin Schmerzgel gegen Bewegungsschmerzen setzt auf Ketoprofen

Dolormin SchmerzgelOb eine Radtour mit Freunden, Wandern in der Natur, Golfen in geselliger Runde oder Skilanglauf im Winter – Bewegung macht Spaß, hält fit und vital. Aber nur, wenn man dabei keine Schmerzen verspürt. Doch in Deutschland leiden rund 46 Mio. Menschen über 14 Jahre zeitweise an Bewegungsschmerzen. Mindestens 18 Mio. Betroffene behandeln ihre Schmerzen lokal.

Was sind Bewegungsschmerzen?

Rücken- und Muskelschmerzen:

Bedingt durch die Lebensweise leiden heutzutage sehr viele Menschen unter Rücken- und Muskelschmerzen. Der Grund: Die Wirbelsäule und Rückenmuskulatur werden entweder zu wenig (z.B. sitzende Schreibtischtätigkeit, Freizeit vor dem Fernseher) oder falsch (z.B. Falsches Tragen oder Heben von schweren Gegenständen) bewegt.

Gelenkschmerzen:

Arthrose ist die häufigste Ursache für Gelenkschmerzen. Durch die Schädigung des Gelenkknorpels werden schmerzhafte Entzündungen hervorgerufen. Auch Fehlbelastungen und Überbelastung der Hüft- und Kniegelenke führen häufig zu Schmerzen.

Ketoprofen dringt durch

Die Zahlen sprechen für sich, die Betroffenen wünschen sich eine möglichst schnelle Linderung ihrer Schmerzen sowie anschließende Beschwerdefreiheit. Die Anforderungen an das Produkt steigen. Das neue Dolormin Schmerzgel mit Ketoprofen 2,5% schafft schnell Abhilfe. Es wirkt doppelt effektiv gegen Bewegungsschmerzen: Der Wirkstoff Ketoprofen dringt schnell zum Schmerz vor, stoppt ihn und bekämpft zusätzlich die Entzündung.

Das neue Dolormin Schmerzgel mit Ketoprofen 2,5 % ist nur in Apotheken erhältlich und kostet ca. 6,90 € (60g) bzw. 12,40 € (120g).


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
  • Casandra

    Ja, ich muss sagen, dass das Ketoprofen in Dolormin Schmerzgel tatsächlich schnell Abhilfe schafft. Einige Zeit habe ich es nach einem Unfall auf Anraten meines Arztes angewendet und war positiv überrascht.

Dein Kommentar:

« Dicke Frauen sind depressiv
» Problem Schnarchen: Nasenschmetterling

Trackback-URL: