Gesundheit & Medizin Magazin

Studie: 7:30 Uhr ist die beste Zeit für Sex

Studie: 7:30 Uhr ist die beste Zeit für Sex

Studie: 7:30 Uhr ist die beste Zeit für Sex

Eine Studie italienischer Wissenschaftler kommt zu dem Ergebnis, dass 7.30 Uhr morgens die beste Zeit für Liebesspiele ist. Der Sexhormon-Spiegel und die Orgasmuswahrscheinlichkeit sei um diese Zeit besonders hoch.

Rom – Die beste Zeit für Sex ist angeblich am frühen Morgen um 7:30 Uhr. Das ist das Ergebnis einer italienischen Studie, der zufolge das morgendliche Liebesspiel eine der besten Möglichkeiten darstellt, gesund in den Tag zu starten. Um 7:30 Uhr produziert der Körper demnach eine höhere Anzahl an Sexhormonen und mehr Adrenalin, um den Organismus in Schwung zu bringen.

Morgens: Verstärkte Sinneswahrnehmung

“Beide Partner sind dadurch ausgeruht, haben eine verstärkte Sinneswahrnehmung. Da man sich auch gerade noch im Prozess des Aufwachens befindet, ist man reaktionsfähiger”, so eine Sextherapeutin. Des weiteren ist laut der Studie 7.30 Uhr auch die Zeit, zu der Paare mit höherer Wahrscheinlichkeit einen Orgasmus haben und einfallsreicher im Liebesspiel agieren. [dts Nachrichtenagentur]

Sebastian Fiebiger (): Morgens, um 7.30 Uhr ist für mich für gar nichts die richtige Zeit. Da möchte ich schlafen. Oder allenfalls langsam wach werden.

       
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...
Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
  • JANNIK NELLES jonas

    JA

Dein Kommentar:

« Studie: Fruchtsaftkonzentrat macht die Haut gesünder
» Mehrere tausend Todesfälle durch Vitaminpillen pro Jahr?

Trackback-URL: