Gesundheit & Medizin Magazin

Studie: Auch Menschen können Geschlecht einer Person erschnüffeln

Studie: Auch Menschen können Geschlecht einer Person erschnüffeln

Studie: Auch Menschen können Geschlecht einer Person erschnüffeln

Peking – Ähnlich wie in der Tierwelt können auch Menschen das Geschlecht einer Person mittels geruchsloser Pheromone erschnuppern. Dies ergab eine Studie der Chinese Academy of Sciences in Peking. In einem Experiment wiesen die Forscher dabei nach, dass Personen, welche Pheromone des anderen Geschlechts rochen, eher in der Lage waren, menschliche Umrisse dem richtigen Geschlecht zuzuordnen.

Dies galt auch, wenn die Personen gar nicht bemerkten, dass sie überhaupt irgendetwas rochen. “Sie bekommen das gar nicht mit. Sie wissen nicht was sie riechen, aber ihr Verhalten zeigt unterschiedliche Muster”, erläutert Wen Zhou, Leiter der Studie. Die Ergebnisse würden nahelegen, dass die menschliche Nase mehr Funktionen erfüllt als bisher bekannt. [dts Nachrichtenagentur]

       
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...
Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Studie: Linkshänder sind ängstlicher als Rechtshänder
» Diabetes: Dioxin stört die Wirkung von Insulin

Trackback-URL: